Mit diesen wenigen Klicks sichern Sie Ihre Thunderbird E-Mails

Thunderbird ist einer der bekanntesten und am häufigsten verwendeten plattformübergreifenden, kostenlosen E-Mail-Clients, der mit einer Open-Source-Lizenz der Mozilla Foundation entwickelt und veröffentlicht wurde.

Es ist einfach zu konfigurieren und einfach zu bedienen dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche und einer schnellen und praktisch automatischen Konfiguration. In diesem Artikel werden einige nützliche Strategien zum Thema thunderbird emails sichern vorgestellt.
Die Verwendung eines E-Mail-Clients anstelle eines Webmail-Dienstes wird empfohlen, da er mehr Speicherplatz bietet und E-Mails und Kontakte immer verfügbar sind, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Dennoch laufen Anwender Gefahr, Daten zu verlieren und sollten sich mit einer Backup-Software ausstatten, um sichere Kopien von Daten und E-Mails zu speichern und letztendlich die Möglichkeit haben, diese auf eine andere Plattform zu übertragen. Es gibt drei praktische Möglichkeiten, Backups zu erstellen, wenn Sie den Thunderbird Mail-Client verwenden.

MANUELL

Es genügt, das Profilverzeichnis zu finden. Thunderbird speichert Benutzerdaten in einem separaten Verzeichnis vom Installationsverzeichnis. Es ist jedoch einfach zu finden und dann können Sie Dateien wie E-Mails, Kontakte und Mediendateien kopieren, speichern und exportieren. Kopierte Dateien finden Sie im Profilverzeichnis, das Sie über das Hauptmenü unter „Hilfe“>>“Problemlösung“ erreichen können. Auf dem erscheinenden Bildschirm klicken Sie auf der ersten Registerkarte auf die Schaltfläche „Ordner anzeigen“, wodurch eine Dialogbox geöffnet wird, in der Sie Ressourcen im Profilverzeichnis durchsuchen können.

Suchen Sie den Ordner, schließen Sie Thunderbird, kopieren Sie dann den gesamten Inhalt und speichern Sie ihn an einem anderen Ort, der eine CD oder ein Wechselmedium (USB, Smart Card, NAS usw.) sein kann.

Mit dieser Methode können Sie das Profil und alle damit verbundenen Daten auf einem anderen Computer oder an einem anderen Ort wiederherstellen. Sobald ein neuer Thunderbird auf dem Computer Ihrer Wahl installiert wurde und die Profilnamen (gespeichert und neu) identisch sind, können Sie das von der neuen Thunderbird-Installation erstellte Profil mit den gespeicherten und kopierten überschreiben. Andernfalls können Sie den gesamten Inhalt des Profilordners überschreiben, aber nicht den Profilordner selbst.

VERWENDUNG VON GMAIL

Um diese Methode zu verwenden, müssen Sie zuerst die Thunderbird-Ordner an Ihr Gmail-Konto senden und sie dann später bei einer neuen Mail-Client-Installation synchronisieren.

Dazu müssen Sie natürlich ein Gmail-Konto haben und es auf dem Thunderbird-Client des Computers konfigurieren, auf dem die Daten gespeichert sind. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen eingerichtete Konto das IMAP-Protokoll anstelle von POP3 verwenden kann.

Als nächstes, noch in Thunderbird, erstellen Sie Unterordner im Gmail-Konto, die gerade für jeden der Nachrichtenordner eingerichtet wurden, die Sie speichern/übertragen möchten. Somit wird ein identischer Ordner aus der Ferne in Google Mail erstellt.

  • Gehen Sie in den Ordner, den Sie bei Thunderbird speichern möchten, und wählen Sie die vorhandenen Nachrichten aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Kopieren nach“ aus dem angezeigten Menü, und wählen Sie dann den Zielordner im Gmail-Konto aus. Gleichzeitig mit dem Kopieren der Nachrichten in den neuen Ordner werden diese auch in das Gmail-Online-Backup kopiert.
  • Wenn Sie die E-Mails bei einer Neuinstallation von Thunderbird wiederherstellen möchten, erstellen Sie einfach das gleiche Gmail-Konto bei der neuen Mail-Client-Installation und jedes Mal, wenn ein neuer Ordner geöffnet wird, synchronisiert er sich mit dem gleichnamigen Ordner bei Gmail und damit mit der Online-Kopie der damit verbundenen Mail-Nachrichten.

MIT DEM WINDOWS-DIENSTPROGRAMM

Windows stellt dem Benutzer native Tools zum Speichern von Dateien zur Verfügung. An dieser Stelle werden wir über „Windows Backup“ und „Windows Easy Transfer“ sprechen, mit denen Sie sichere Kopien von Daten erstellen oder diese Daten mit Hilfe einfacher, geführter Verfahren auf eine neue Windows-Installation migrieren können.
Für „Windows Backup“ wählen Sie in der ersten Dialogbox einfach die Standardeinstellungen und wählen das Thunderbird-Verzeichnis oder passen Sie die zu übertragenden Elemente an und geben Sie das Backup-Ziel an.
Wenn Sie „Windows Transfer“ verwenden, wählen Sie Ihr Konto aus, stellen Sie den Cursor auf das Thunderbird-Verzeichnis und passen Sie so die zu speichernden Elemente an.

MIT HILFE VON IPERIUS BACKUP

Alle bisher genannten Methoden erfordern eine direkte Verwaltung durch den Anwender mit dem damit verbundenen Risiko von Fehlern und Datenverlust. Darüber hinaus bietet Copy and Paste keine inkrementellen oder komprimierten Backups mit daraus resultierender Platzverschwendung und nutzloser Redundanz.

Darüber hinaus erfordert jede sichere Kopie, dass der Thunderbird-Client „geschlossen“ ist, da wir sonst einen Fehler durch blockierte Dateien haben. Zweifellos wird speziell entwickelte Software verwendet, um geplante und sichere Backups zu verwalten. Iperius Backup verfügt über spezielle, dedizierte Funktionen für das sichere Kopieren von Daten. Iperius ermöglicht es Ihnen, dank VSS (Shadow Copy) Hot Copies von Thunderbird-Mail-Dateien durchzuführen, auch wenn das Programm läuft.

Dieser Modus ist wichtig, da er die Möglichkeit ausschließt, E-Mail-Dateien zu blockieren oder zu inkohärenten/korrupten. Diese Kopien können in mehreren Zielen erstellt werden, wie z.B. NAS, externe Laufwerke, FTP-Server und Clouds wie Google Drive, Dropbox oder Amazon S3.
Stell dir vor, dass du

Dateiinhalte in Windows 10 ganz einfach durchsuchen

Wir alle wissen, dass Windows mit einer robusten Suchmaschine ausgeliefert wird und wie man damit Apps finden, den Windows Store durchsuchen, Ergebnisse aus dem Web erhalten, Dateien auf dem PC finden und grundlegende Berechnungen durchführen kann. Aber wussten Sie, dass Sie die Suche von Windows 10 so konfigurieren können, dass sie windows 10 dateiinhalte durchsuchen können?

Durchsuchen von Dateiinhalten

Die meisten PC-Benutzer haben den Eindruck, dass Windows 10 Dateiinhalte nicht durchsuchen kann und nur Microsoft Office dazu in der Lage ist. Aber die Wahrheit ist, dass Sie Dateiinhalte mit der Startmenüsuche durchsuchen können. Und wenn Sie sich fragen, warum Sie nicht in der Lage sind, Dateiinhalte zu durchsuchen, liegt das daran, dass die Möglichkeit, nach Texten in Dateien zu suchen, standardmäßig deaktiviert ist.

Und bevor wir Ihnen sagen, wie Sie die Suche von Windows 10 konfigurieren, um Dateiinhalte zu indizieren, müssen Sie zwei Dinge wissen. Erstens, während es einfacher ist, die Suche so zu konfigurieren, dass sie Datei- und Dateiinhalte indiziert, kann Windows 10 möglicherweise nicht so schnell den gesuchten Dateiinhalt finden wie bei der Suche nach Anwendungen oder Dateien. Natürlich hängt dies ganz davon ab, wie viele Dokumente auf Ihrem PC vorhanden sind, und in den meisten Fällen werden Sie keine Verzögerungen feststellen.

Zweitens, um Windows 10 für die Suche nach Dateiinhalten zu konfigurieren, müssen Sie den Suchindex neu aufbauen, und es kann je nach Anzahl der Dateien Stunden dauern. Wenn der Umbau durchgeführt wird, funktioniert die Suche möglicherweise nicht richtig.

Konfigurieren von Windows 10 zum Durchsuchen von Dateiinhalten

Wenn Sie bereit sind, den Sprung zu wagen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um Windows 10 dazu zu bringen, Dateiinhalte zu durchsuchen, damit es den Inhalt von Dateien für Sie durchsuchen kann.

  • Geben Sie die Indexierungsoptionen im Suchfeld des Startmenüs oder der Taskleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Dialogfeld Indexierungsoptionen zu öffnen. Wenn Sie die Indexierungsoptionen nicht auf diese Weise starten können, öffnen Sie die Systemsteuerung, ändern Sie die Ansicht um auf Kleine Symbole, und klicken Sie dann auf Indexierungsoptionen.
  • Klicken Sie nach dem Start der Indizierungsoptionen auf die Schaltfläche Erweitert, um die erweiterten Optionen zu öffnen.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Dateitypen. Wählen Sie hier unter Wie soll diese Datei indiziert werden die zweite Option mit dem Titel Index Properties and File Contents.
  • Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche OK. Sie erhalten einen Dialog mit „Der Neuaufbau des Index kann lange dauern. Einige Ansichten und Suchergebnisse können unvollständig sein, bis der Neuaufbau abgeschlossen ist“. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um den Neuaufbau der Such- und Indexdatei von Windows 10 fortzusetzen.

Sobald der Umbau abgeschlossen ist (kann Stunden dauern), sollten Sie in der Lage sein, den Inhalt der Datei direkt aus dem Suchfeld zu suchen, wie im Screenshot am Anfang dieses Artikels gezeigt.

Wichtig: Auch nachdem Sie Windows 10 für die Suche nach Dateiinhalten aktiviert und konfiguriert haben, sehen Sie möglicherweise keine Ergebnisse von Inhalten, wenn Sie eine Suche im Startmenü oder im Suchfeld der Taskleiste durchführen. Klicken Sie im Ergebnismenü auf die Schaltfläche Mein Zeug (unten), um Dokumente mit dem gesuchten Inhalt anzuzeigen.

Und wenn Sie das Gefühl haben, dass sich das Startmenü unter Windows 10 langsamer öffnet, lesen Sie bitte unsere Anleitung, wie Sie das Startmenü von Windows 10 schneller öffnen können.