Category Archives: Kryptowährung

Bitcoin kaufen mit Sparkasse

Derzeit ist es nicht möglich, bei der Sparkasse in Bitcoin zu investieren. Dies liegt daran, dass die Sparkasse keine Bitcoin-Wallet anbietet. Obwohl die Sparkasse mit Rabobit, einer sicheren Bitcoin-Wallet, experimentierte, entschied sie sich, diese nicht einzuführen.

Das Experiment wurde aufgrund unklarer Regelungen zu Kryptowährungen vorzeitig beendet. Das macht es schwierig, eine eigene Sparkasse-Blockchain einzuführen. Obwohl die Gesetzgebung in den Deutschland unklar ist, gibt es Banken in anderen Ländern, die das Bitcoin-Wallet bereits anbieten.

Es gibt jedoch Alternativen zu Bitcoin kaufen Sparkasse. Sie können dies tun, indem Sie Krypto Börsen verwenden, um Kryptowährungen zu kaufen.

Dies kann einfach und sicher bei eToro erfolgen. Hier können Sie ganz einfach Krypto-Münzen mit Krypto Börsen kaufen.

Im Folgenden besprechen wir die besten Möglichkeiten, mit Ihrem Sparkasse-Konto über einen Drittanbieter-Broker/Börse in Bitcoin zu investieren. Wir haben die drei besten für Sie aufgelistet.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin wurde als Gegengewicht zu den derzeitigen Zahlungsmitteln konzipiert. Die Idee war, ein System zu schaffen, in dem die Finanzinstitute nicht mehr so viel Macht haben. Daher ist für Bitcoin kein Eingreifen einer Zentralbank oder von Geschäftsbanken erforderlich.

Um die Notwendigkeit von Eingriffen Dritter zu beseitigen, wurde die Blockchain erfunden. Durch die Blockchain-Technologie kann der Wert der Währung ohne eine dritte Partei übertragen werden. Das System ist also vollständig dezentralisiert. Dank dieser Funktion ist es eine sehr sichere Art, Werte zu übertragen.

Die Blockchain kann als eine große Datei betrachtet werden, die die Details aller jemals stattgefundenen Transaktionen enthält. Die Einzigartigkeit der Blockchain besteht darin, dass die Daten von allen Nutzern des Netzwerks verwaltet werden und nicht nur von einer Partei.

Wenn Änderungen im Netz vorgenommen werden, müssen sie von den an das Netz angeschlossenen Parteien genehmigt werden. Dies macht das System sowohl transparent als auch sicher.

Warum in Bitcoin investieren?

Wenn Sie in Kryptowährungen investieren wollen, ist Bitcoin wahrscheinlich die erste virtuelle Währung, die Ihnen in den Sinn kommt. Sie ist eine der ersten Kryptowährungen, die auf den Markt kamen.

Da es sich um die erste dezentralisierte Währung handelt, halten die meisten Menschen Bitcoin für die Kryptowährung mit dem geringsten Risiko.

Insbesondere nach den jüngsten Finanzkrisen suchen viele Menschen nach Alternativen zum derzeitigen Geldsystem.

Daher wird die Investition in virtuelle Münzen als eine neue Option angesehen. Dazu gehört nicht nur der Kauf von Bitcoin, sondern auch die Investition in andere virtuelle Währungen wie Ripple oder Ethereum.

Heutzutage kommen fast täglich neue virtuelle Währungen auf den Markt. Aber weil Bitcoin der erste war, wird er immer noch von vielen Menschen bevorzugt. Auch der Bitcoin-Preis ist in die Höhe geschossen.

Menschen, die in den ersten Tagen in Bitcoin investiert haben, konnten beobachten, wie der Wert ihrer Investition um einen großen Prozentsatz stieg.

Morgan Stanleys chef för digitala tillgångar beskriver hur bankens kryptofotavtryck har utvecklats

  • Morgan Stanleys Andrew Peel – chef för digitala tillgångsmarknader – bröt ner företagets kryptoambitioner på Base Layer-podcasten
  • Morgan Stanley arbetar med utbyten i Europa för att implementera kryptoteknologi i traditionell marknadsinfrastruktur
  • Till skillnad från andra stora banker utforskar Morgan Stanley inte aktivt kryptotillgångar

Ett bitcoin-rally har varit i full gång sedan sista kvartalet 2020, men till skillnad från tidigare cykler ägnar stora finansinstitut närmare uppmärksamhet.

Morgan Stanley är inget undantag

I en nyligen intervju med David Nage, princip på kryptovärdepappersföretaget Arca, redogjorde Morgan Stanleys digitala kapitalmarknadschef Andrew Peel för bankens kryptoresa. Peel, som gick med i företaget 2018, sa att Morgan Stanley – mest känd för sina finansiella rådgivnings- och investeringsbankverksamheter – undersökte hur det kunde erbjuda kunderna en swap-produkt baserad på bitcoin-futures. Faktum är att Bloomberg rapporterade i september 2018 att företaget skulle erbjuda handel med derivat bundna till krypto.

Peel sa till Nage:

„Jag fick faktiskt 2018 – det första mandatet var att övervaka lanseringen av en swap-baserad produkt kopplad till CME- och Cboe-futures på bitcoin, diskuterade uppfattningen att bitcoin och crypto specifikt skulle bli mer en institutionell tillgångsklass och diskuterades några av dessa förväntningar på hur denna tillgångsslag kan utvecklas precis i slutet av detaljhandelsrosen 2017. „

„Lyckligtvis för mig vid den tiden hade företagsledningen på Morgan Stanley en viss vision om att detta utrymme, inte bara bitcoin, men den bredare marknaden för digitala tillgångar kan bli ett ämne som utvecklas till att vara något som vi behövde ha lite kompetens inom,“ han lade till.

I september 2017 var Morgan Stanleys VD James Gorman bland de få Wall Street-cheferna som försvarade bitcoin. Vid den tiden sa han att kryptovalutan var „mer än bara en modefluga.“

I slutändan gick Morgan Stanley inte med swap-produkten utan höll ett antal kunddiskussioner om det. Peel berättade för Nage att företaget har sett mer „betydande“ intresse för bitcoin från traditionella finansiella tjänster sedan slutet av 2020.

„Jag tror att det definitivt är korrelerat med spotpris och marknadsaktivitet i allmänhet,“ sa Peel.

„Intresse och fokus är en funktion av prisåtgärden“

När det gäller vad som händer nu, arbetar Morgan Stanley med reglerade europeiska börser om hur smarta kontrakt och distribuerad storboksteknik kan automatisera vissa handelsprocesser och strukturera vissa produkter, enligt en källa som är bekant med bankens verksamhet.

Peel antydde detta i sitt samtal med Nage:

„Sedan 2018 har utvecklingen av finansmarknadsinfrastrukturen varit stort för traditionella finansiella infrastrukturaktörer. Så jag har varit involverad i några av de större europeiska utbytesinitiativen som vill använda DLT, smarta kontrakt, automatiserade processer av vissa livscykelhändelser för produkter. Förmågan att implementera den utvecklande kryptovärldens funktionalitet i traditionell finansiell infrastruktur. „

Till skillnad från andra stora banker – inklusive sådana som Goldman Sachs och JPMorgan – utforskar Morgan Stanley inte aktivt kryptoförvar, sa en annan källa.

I en yttrande i Financial Times i början av december skrev Ruchir Sharma, Morgan Stanleys chef för global förvaltning för investeringshantering, att bitcoin „börjar göra framsteg med sina ambitioner att ersätta dollarn som en medelväxling.“ Ruchir arbetar i företagets investeringsförvaltningsarm, medan Peel rapporterar till försäljning och handel.

„Under 2020 såg vi verkligen en stor utveckling av rymden när det gäller betydande aktörer, makrolegender om du vill, uppenbarligen kommer ut för att avslöja deras stöd för bitcoin som en inflationssäkring,“ sa Peel.

Stort træk, der brygger for Bitcoin, da handelsvolumen falder i december

Prisen på Bitcoin står ved et korsvej med faldende handelsvolumen, hvilket antyder mere ulempe på kort sigt.

Mens Bitcoin (BTC) har oplevet en parabolsk rally siden september, er momentum stagneret, idet BTC / USD ikke er i stand til at bryde igennem den helt høje region.

Dette BTC-prisniveau under $ 20.000 er ledsaget af faldende volatilitet og volumen, hvilket gør det stadig sværere at forudsige retningen for det næste træk. Lad os se på de afgørende niveauer, hvor volatilitet kunne forventes i de lavere tidsrammer.

Sideværts BTC-prishandling, lav volatilitet for nu

De nederste tidsrammer viser en tilsyneladende rækkevidde, der har ført til, at volumen og volatilitet er aftaget.

De etablerede intervaller er nu $ 19.400 til $ 19.600 og $ 18.400 til $ 18.600. $ 19,400– $ 19,600-området er modstandszonen, da prisen har svært ved at rydde denne forhindring. På den anden side træder købere ind i området $ 18.400– $ 18.600, som tjener som den nedre grænse for det aktuelle interval.

Bulls kan argumentere for, at der er en stabil struktur med højere højder i gang. På samme tid kan bjørne argumentere for, at der konstant konstateres lavere højder på de lavere tidsrammer.

Sådanne argumenter er grunden til, at handlende er ambivalente med hensyn til, hvor prisen går på kort sigt. Men hvad der kan forventes, er kraftig volatilitet, når et af disse niveauer er brudt.

Potentiel bearish afvigelse på den daglige tidsramme

Den daglige tidsramme viser en mulig bearish afvigelse, som vil blive bekræftet, når Bitcoins pris falder til under $ 18.500.

Desuden, hvis der opstår et sådant fald, går det 21-dages glidende gennemsnit (MA) tabt som afgørende støtte, der har været intakt gennem den nuværende uptrend, som diagrammet viser.

Bitcoin ampuu yli 18 000 dollaria; Analyytikot keskustelevat miksi

Bitcoin on ylittänyt 18 000 dollarin rajan, joka on ollut korkein vuodesta 2017 lähtien. Valuutta on edelleen yksi viimeisten kolmen vuoden suurimmista ajoista. Monet analyytikot ovat nyt vakuuttuneita siitä, että omaisuus saavuttaa kaikkien aikojen ennätyksensä jälleen ennen vuoden loppua.

Bitcoin jatkaa rokkaamista veneellä
Joten, miksi bitcoin menee niin hyvin kuin myöhään? Useat alan asiantuntijat punnitsevat. Ensinnäkin bitcoin on harvinainen voimavara. Vuonna 2009 päätettiin, kun se ensin tuotiin rahoitustaulukkoon, että valuutassa olisi vain 21 miljoonaa yksikköä, rajoitettu tarjonta. Nykyisessä muodossaan noin 90 prosenttia siellä olevista yksiköistä on jo kaivettu ja ovat liikkeessä. Toistaiseksi noin 18,5 miljoonaa 21 miljoonasta yksiköstä on käytettävissä ja valmiina kauppaan.

Satoshi Nakamoto – bitcoinin luoja – suunnitteli valuutan olevan vaikeampi kaivaa ja purkaa, kun pääsimme lähemmäksi ja lähemmäksi 21 miljoonaa. Nykyisessä muodossaan lopullista bitcoinia ei ole kaivettu vielä 120 vuoteen tai vuoteen 2140 saakka. Vaikka liikkeeseen laskettavia bitcoineja onkin jäljellä vain 2,5 miljoonaa, niiden kerääminen vie jonkin aikaa.

Lisäksi bitcoinilla on erilainen rakenne kuin useimmilla muilla rahoitusvälineillä. Se ei ole vahvassa korrelaatiossa muiden omaisuuserien kanssa, toisin sanoen muut katsovat sitä potentiaaliseksi suojaukseksi huonoja taloudellisia olosuhteita, kuten inflaatiota, vastaan. Catherine Coley – Binance USA: n toimitusjohtaja – mainitsi äskettäisessä haastattelussa:

Johdannaisilla on ollut vahva rooli näillä markkinoilla, mikä on auttanut aktiivisten kauppiaiden käytettävissä olevaa tuotevalikoimaa ymmärtämään markkinoiden dynamiikkaa ja ydinriskien hallintaa.

Tällä hetkellä hallitus jatkaa useiden muiden fiat-valuutan tulostamista.

Laskut ja vastaavat tuotteet painetaan vakavasti, mikä tarkoittaa, että talous heikkenee ja Bitcoin Trader kasvaa vakaudessa.

Tämä on yksi tärkeimmistä syistä, miksi bitcoin alun perin luotiin yli kymmenen vuotta sitten. Suuren taantuman aikana myös USA löysi itsensä varojen ylipainatuksesta, minkä seurauksena markkinat löysivät itsensä tankkaamaan. Bitcoin perustettiin antamaan ihmisille enemmän taloudellista riippumattomuutta tänä aikana.

Kirjoitushetkellä dollari on laskenut yli neljä prosenttia tänä vuonna ICE U.S.Dollar -indeksin mukaan. Tämä foorumi mittaa USD: tä useisiin muihin valuuttoihin, mukaan lukien euro. Siten dollari on kokenut pahin pudotuksensa viimeisten kolmen vuoden aikana.

Niin monia ovia avautuu omaisuudelle
Charles Hayter – Crypto Comparein perustaja ja toimitusjohtaja – selittää:

Bitcoin digitaalisen kullan muodossa näkee myös aikansa auringossa, kun näemme rahapolitiikan avautuvat portit. Sulkuportin sulkeminen on vaikeampi kuin sen avaaminen.

Arthur Hayes und Samuel Reed treten nach „Führungswechsel“ zurück

BitMEX-Gründer Arthur Hayes und Samuel Reed treten nach „Führungswechsel“ zurück

Der beliebte Krypto-Austausch BitMEX kündigte heute einen bedeutenden Führungswechsel an, ein Schritt, der mehr als eine Woche nach der Anklage der CFTC erfolgt.

Der Ankündigung zufolge werden die Änderungen laut Bitcoin System in Bezug auf die Führung der 100x-Gruppe, der Holding-Gruppe für HDR Global Trading Limited, Eigentümer und Betreiber der BitMEX-Plattform, vorgenommen.

Nachdem gegen die Gründer Arthur Hayes und Samuel Reed Anklage wegen Verletzung des Bankgeheimnisses erhoben wurde, hat sich das Duo mit sofortiger Wirkung offiziell von ihren Rollen und Verantwortlichkeiten als CEO bzw. CTO zurückgezogen. BitMEX fügte hinzu,

„Unsere hochrangigen Führungskräfte innerhalb unseres Technologieteams werden das tägliche Management der BitMEX-Plattform fortsetzen, einschließlich der laufenden Bemühungen zur Verbesserung der Leistung der Plattform.

Da Hayes und Reed ihren Platz am Tisch aufgeben, wird der Gründer Ben Delo auch seine Führungsposition in der 100x-Gruppe aufgeben

In der Gruppe wird Vivien Khoo interimistisch deren Chief Executive Officer [CEO] werden. Khoo ist seit 2019 Teil von 100x und hatte zuvor den Titel des Chief Operations Officer inne. Der Interim-CEO hat zuvor mit dem traditionellen Finanzgiganten Goldman Sachs als Managing Director, Asia Pacific Compliance, zusammengearbeitet, während er davor auch eine Position bei der Hong Kong Securities and Futures Commission innehatte.

Dies ist eine enorme Entwicklung, da der Markt nach der Ankündigung der CFTC großes Interesse an den Dienstleistungen von BitMEX verloren zu haben schien. Tatsächlich ist der Saldo von Bitcoin System seit der Festlegung der Gebühren durch die CFTC und das DOJ um 30% gesunken, während das gesamte Open Interest für BTC-Futures in der vergangenen Woche einen Schlag erlitt und von 732 Millionen Dollar am 30. September um über 100 Millionen Dollar fiel.

Laut dem Vorsitzenden der 100x-Gruppe, David Wong, bedeuten diese Führungswechsel, dass der Schwerpunkt jetzt auf das Geschäft gelegt werden kann, während gleichzeitig die höchsten Standards der Unternehmensführung beibehalten werden. Der Vorsitzende schloss,

„Es ist für uns business as usual und wir danken allen Kunden für ihre anhaltende Unterstützung.

CBDC-Stabmünz-Experiment mit Strom

Tezos soll das französische CBDC-Stabmünz-Experiment mit Strom versorgen

  • Societe Generale-Forge und Nomadic Labs haben Pläne zum Bau einer Stallmünze auf der Tezos-Blockkette angekündigt.
  • Die SGF ist einer von mehreren potenziellen Partnern, die die französische Zentralbank für die Demonstration einer stabilen Euro-Münze mit Pflockanbindung gewonnen hat.
  • Auch die Ukraine hat Pläne, ihre Stabilmünze auf Tezos zu bauen.

Frankreich könnte seine digitale Währung der Zentralbank (CBDC) auf der Tezos-Blockkette bei Bitcoin Trader entwickeln, so ein mit dem Projekt beauftragtes Start-up.

SGF entscheidet sich für Tezos & Nomadic Labs

Am 15. September kündigte die Société Générale de la Forge an, dass sie plant, mit Hilfe von Tezos eine stabile Euro-Münze für die französische Nationalbank (Banque de France) zu entwickeln. Nomadic Labs, eine große Tezos-Entwicklungsfirma, wird sich ebenfalls beteiligen, indem sie „ihr technologisches Fachwissen“ in das Projekt einbringen wird.

In der Ankündigung heißt es, dass mehrere Merkmale von Tezos in die Entscheidung eingeflossen seien: die On-Chain-Governance der Blockkette, das Proof-of-Stake-Konsensmodell und formal verifizierte intelligente Verträge hätten alle dazu beigetragen. Es ist nicht klar, wie die SGF diese Fähigkeiten zu nutzen gedenkt, aber es heißt, dass diese Merkmale Tezos „ideal für hochwertige Finanzanwendungen“ machen.

Frankreich wählte zuvor mehrere potenzielle Partner für sein CBDC-Projekt aus, darunter Accenture, HSBC und Seba Bank. Daher ist es nicht sicher, dass die auf Tezos basierende Lösung der SGF über eine Erprobung hinausgeht und in der realen Welt zum Einsatz kommen wird.

Andere Stablecoin-Bemühungen

Tezos ist in diesem Fall bemerkenswert, weil es sich um eine öffentliche Blockkette handelt, eine Art von Blockkette, die bei den Bemühungen der Zentralbank um digitale Währung nur selten verwendet wird. Stattdessen sind die meisten CBDCs auf genehmigten Unternehmensblockketten bei Bitcoin Trader oder anderen digitalen Ledgern aufgebaut, die nur eine vorübergehende Ähnlichkeit mit Blockketten aufweisen. Nur ein weiteres Land, die Ukraine, scheint Tezos als Basis für seine digitale Zentralbankwährung zu verwenden.

Unabhängig davon haben mehrere andere Länder Pläne für digitale Währungen angekündigt. Schweden ist dabei, seine E-Krone auf der Corda-Blockkette zu entwickeln, während China dabei ist, seine CBDC auf einem unbekannten Ledger zu entwickeln. Einige Schätzungen gehen davon aus, dass 45 Länder eine solche Währung in Arbeit haben.

Czytelnicy Galaxy Digital Tells Financial Timesa Mike’a Novogratza, aby zainwestować w Bitcoina

Całostronicowe ogłoszenie Galaxy Digital opublikowane w czwartek (13 sierpnia) w brytyjskiej gazecie biznesowej Financial Times (UK) powiedziało czytelnikom, że „teraz jest czas na inwestowanie w bitcoin“.

Galaxy Digital to kryptoński bank handlowy założony i kierowany przez byka Bitcoina i byłego partnera Goldmana Sachsa Michaela Novogratza. Siedziba główna znajduje się w Nowym Jorku, ale ma również biura w San Francisco, Londynie, Tokio, Hong Kongu, na Kajmanach (siedziba statutowa) i New Jersey.

Wcześniej dzisiaj Barry Silbert, który jest obecnym dyrektorem generalnym firmy inwestycyjnej Grayscale Investments, a także założycielem i dyrektorem generalnym Digital Currency Group (DCG), napisał tweet o tym ogłoszeniu:

Jak widać, reklama pokazuje adres URL do zarządzania funduszami Galaxy Fund, który jest działem funduszy kryptograficznych Galaxy Digital.

Galaxy Digital oferuje szereg „Funduszy Bitcoinów Galaxy“ (które są „niską opłatą za zarządzanie, narzędzia klasy instytucjonalnej do ekspozycji Bitcoinów“), jak również „Galaxy Crypto Index Fund“ (który jest „przeznaczony do śledzenia wyników Indeksu Kryptońskiego Bloomberga Galaxy Crypto“).

Co ciekawe, trzy dni wcześniej firma Silbert’s Grayscale Investments zaprezentowała swoją własną reklamę telewizyjną dotyczącą walut cyfrowych, w której nie wymieniono wyraźnie Bitcoin Billionaire, ale wymieniono na końcu nazwy dziewięciu jednoasetowych funduszy oferowanych przez firmę, i. e. Grayscale Bitcoin Trust, Grayscale Bitcoin Cash Trust, Grayscale Ethereum Trust, Grayscale Ethereum Classic Trust, Grayscale Horizen Trust, Grayscale Litecoin Trust, Grayscale Stellar Lumens Trust, Grayscale XRP Trust oraz Grayscale Zcash Trust:

Tego samego dnia, ta reklama została skrytykowana przez słynnego złotego bakcyla Petera Schiffa, który wydaje się mieć obsesję na punkcie Bitcoina:
Poglądy i opinie wyrażone przez autora mają charakter wyłącznie informacyjny i nie stanowią porady finansowej, inwestycyjnej ani innej.

CHAINLINK CAPOVOLGE IL VOLUME DEL BITCOIN SULLA BASE DELLA MONETA; QUANTO PUÒ DURARE LA SUA TENDENZA AL RIALZO?

  • Chainlink è stato colto in pieno da un’intensa corsa dei tori nelle ultime settimane
  • La cripto-valuta ha superato in modo significativo il mercato aggregato e si è ora assicurata il suo posto come sesto più grande asset digitale per capitalizzazione di mercato
  • Gli analisti stanno ora osservando che il volume di trading di LINK su Coinbase è di gran lunga superiore a quello di Bitcoin
  • Questo indica un crescente interesse da parte dei trader per ottenere l’esposizione al token
  • Per quanto riguarda la prossima mossa, gli analisti puntano a 20 dollari

Chainlink ha registrato guadagni senza precedenti nel corso degli ultimi anni, in controtendenza rispetto all’andamento dell’orso in tutto il mercato e con cicli parabolici multipli.

Questo forte slancio si è esteso fino al 2020, con LINK che è salito di grado e che ora sta diventando il sesto più grande cripto per cap di mercato.

Proprio ieri, la cripto-valuta è stata in grado di raggiungere i massimi di quasi 14 dollari sulla maggior parte delle piattaforme di trading prima di affrontare un massiccio afflusso di pressione di vendita che l’ha portata a ripercorrere leggermente il percorso.

Questo slancio ha attirato l’attenzione di quasi tutti gli investitori di cryptocurrency, con il volume di trading di LINK che ora supera quello di Bitcoin Era su Coinbase.

Gli analisti stanno ora mirando ad un ulteriore rialzo per il token.

CHAINLINK PONE UNA FORTE AZIONE DI PREZZO MENTRE L’OCCHIO DEGLI ANALISTI SI SPOSTA A $20.00

Al momento della scrittura, Chainlink è in crescita di poco più del 2% al suo prezzo attuale di $13.00.

Questo si aggira intorno al livello di prezzo al quale la cripto-valuta si è consolidata dopo l’impennata a oltre 14,00 dollari vista ieri.

Dopo aver affrontato un rifiuto in questo caso, LINK è sceso ai minimi di 12,50 dollari prima di trovare un forte sostegno che ha fermato la sua discesa.

Per quanto riguarda la sua prossima tendenza, un analista che aveva previsto il passaggio a 14,00 dollari sta ora guardando verso i 20,00 dollari come un nuovo „obiettivo logico“ che LINK potrebbe presto raggiungere.

„Prossimo obiettivo logico $20“, ha affermato in modo conciso, indicando il grafico sottostante.

Il grafico a cui fa riferimento mostra anche che quest’ultimo movimento parabolico sembra essere il risultato di una recente rottura della linea di tendenza discendente.

LINK CAPOVOLGE IL VOLUME DI TRADING BITCOIN SULLA BASE DELLE MONETE

Un risultato interessante di questa recente volatilità è stata un’impennata del volume di scambi di Chainlink.

Come ha osservato un analista, il volume di trading di LINK su Coinbase è ora superiore a quello di Bitcoin in borsa.

„Il volume di LINK ha ora ribaltato il volume di BTC su Coinbase (145 m$ contro 95 m$) ed è quasi alla pari con il volume di BTC su binance“.

Questa tendenza è un segno che gli investitori sono sempre meno interessati al trading di Bitcoin, e più interessati ad allocare il capitale verso gli altercoin altamente rialzisti che probabilmente supereranno BTC nel breve termine.

Les dérivés cryptographiques établissent de nouveaux records, les contrats à terme sur ETH atteignent des sommets historiques, les pics d’intérêt ouverts du CME

Les dérivés de devises numériques ont été en feu au cours des deux dernières semaines alors que les volumes des contrats à terme sur Ethereum ont atteint un niveau record dimanche. La plate-forme de négociation de produits dérivés populaire Deribit a vu 1,9 million de contrats Bitcoin Trader négociés et CME Group est maintenant la troisième plus grande bourse en termes d’intérêt ouvert à terme sur bitcoin.

Les données montrent que les contrats à terme et les options de crypto-monnaie connaissent une demande importante en 2020. Les statistiques de Skew.com, du groupe CME, de The Tie et de Deribit indiquent que de nombreuses actions se sont déroulées au pays des dérivés cryptographiques.

La récente newsletter de Deribit montre que la bourse a enregistré un nouveau record en juillet, la société ayant enregistré 4,3 milliards de dollars de chiffre d’affaires d’options

Un autre accomplissement de l’échange de Deribit a été l’intérêt ouvert global de la plate-forme a touché 2,3 millions de dollars.

Une grande partie du volume des échanges sur les dérivés cryptographiques provient des marchés Ethereum, Deribit ayant enregistré 1,9 million de contrats ETH négociés en juillet. Le 4 août, Skew.com a écrit que «probabilité d‘ ETH basée sur les options > 960 $ à la fin de l’année = 5%»

La société de données et d’analyse Skew.com a récemment tweeté que les contrats à terme sur les ETH avaient atteint un sommet historique dimanche.

De plus, les chercheurs ont noté que le groupe CME de l’échange de contrats à terme sur Bitcoin réglementé «est maintenant n ° 3 en termes de plus grand intérêt ouvert pour les contrats à terme Bitcoin, seuls Okex et Bitmex sont en avance.

Mercredi dernier, le groupe CME a tweeté :

L’intérêt institutionnel pour les contrats à terme sur bitcoin augmente, établissant un nouveau record d’intérêt ouvert de 13104 contrats.

«À mesure que la prochaine vague de participants plus sophistiqués entre dans l’espace cryptographique, le volume se déplacera inévitablement vers des sites plus sûrs et plus fiables», a déclaré la semaine dernière Tim McCourt du groupe CME en répondant à l’intérêt lors d’une interview .

Bitfinex wird Dutzende von Handelspaaren entfernen, um Handelserfahrung zu optimieren

Bitfinex hat angekündigt, dass es 87 Handelspaare vollständig von seiner Plattform entfernen wird. Die Änderungen treten am 26. März in Kraft.

Große Börsen sind oft mit illiquiden Handelspaaren, die niemand nutzt, überlastet. Selten hört man von Börsen, die sie bereinigen. Bitfinex hat jedoch gerade angekündigt, 87 von ihnen von seiner Plattform zu entfernen.

87 Handelspaare werden aus Bitfinex entfernt

In einer kürzlichen Ankündigung enthüllte die Krypto-Währungsbörse Bitfinex Pläne zur Entfernung von 87 Handelspaaren. Dies soll geschehen, um „die Handelserfahrung zu optimieren“, da diese Paare vermutlich illiquide sind.

Bei einigen der Handelspaare handelt es sich um einige bekannte Namen in der Kryptowährungsbranche. Zum Beispiel Bancor (BNT), Request (REQ), Polymath (POY), Storj (STJ), QASH (QSH), Zilliqa (ZIL), SpankChain (SPK), UTRUST (UTK) und andere werden ihre BTC-Handelspaare vollständig aus Bitfinex entfernen lassen.

Steht der Bitcoin vor einer Krise?

Viele andere Handelspaare mit der ETH werden ebenfalls entfernt, wie Decentraland

Vielleicht erinnern Sie sich an einige dieser Kryptowährungsprojekte, wenn Sie seit 2017 dabei waren. Viele von ihnen hatten früher ein beträchtliches Volumen, aber es scheint, dass das Interesse seitdem völlig versiegt ist. In vielen Antworten auf die Ankündigung wurde sie mit einer „Bereinigung“ verglichen, die dringend notwendig war.

Die vollständige Liste der demnächst abgebrochenen Handelspaare ist in der offiziellen Ankündigung von Bitfinex zu finden.

Einige Altmünzen sehen ein abnehmendes Handelsvolumen

Obwohl zu Beginn des Jahres eine gewisse Begeisterung herrschte, hat die globale Marktroutine das Handelsvolumen für alle Kryptowährungen stark beeinträchtigt. Es ist derzeit unklar, ob Bitfinex diese Annullierung schon länger geplant hat oder ob es sich um eine kürzlich getroffene Entscheidung handelt.

Bitfinex bleibt jedoch eine Top-Börse für Bitcoin-Händler. Tatsächlich führt sie in der Regel die Marktstimmung an, wenn es um den Margenhandel an der BitMEX geht. Im vergangenen Dezember berichtete BeInCrypto auch, dass Bitfinex zu den ersten gehörte, die Lightning Network für sofortige BTC-Einzahlungen und -Auszahlungen integriert haben.

Allerdings wurde Bitfinex im vergangenen Jahr auch einer erheblichen Prüfung unterzogen, insbesondere wegen seiner engen Verbindung mit Tether (USDT). Eine Klage in Höhe von 1,4 Billionen Dollar ist immer noch in den Gerichten, in der der Börse und ihrer Stablecoin vorgeworfen wird, hinter der „größten Blase der Geschichte“ zu stehen. Tether Treasury hat in den letzten Tagen auch eine 240 Millionen USDT Druckgraphik gemacht, was für Aufsehen gesorgt hat.